Nachhaltige Herstellung durch regionale Partnerschaften Unsere Produktentwicklung ist durch ein hohes Maß an Kundenorientierung geprägt. Dabei setzen wir auf eine auftragsbezogene Produktion und können so Lagerbestände gering halten und Ressourcen schonen. Als Traditionsunternehmen ist Eschler in Baden-Württemberg fest verwurzelt und regional verankert. Bei der Weiterverarbeitung unserer Produkte arbeiten wir daher vorwiegend mit regionalen Partnern zusammen und können eine hohe Transparenz in der Herstellung unserer Produkte garantieren.
Nachhaltige Textilprodukte durch alternative Materialien Der branchenübergreifende Trend zur Verwendung recycelter Materialien hat auch die Faserindustrie längst erreicht. Recycelte Garne aus PET-Flaschen oder Industrieabfällen erlauben es uns, den ökologischen Fußabdruck unserer Textilprodukte signifikant zu reduzieren. Wir bei Eschler beobachten den Markt für nachhaltige, alternative Garne sehr genau und prüfen fortlaufend den Einsatz neuer Materialien. Das steigende Nachhaltigkeits-Bewusstsein unserer Kunden unterstützt uns dabei, diesen positiven Trend zu fördern und immer mehr Artikel auf nachhaltige Alternativen umzustellen.



Download OEKO-TEX Zertifikat


– –
2021 - update your browser